Über uns

  • 1907 eröffnete Otto Schäk, der Urgroßvater des heutigen Inhabers Sirko Schönstedt, in der Schapirostraße sein Fotoatelier und legte damit den Grundstein für die Fotografenfamilie, die bereits über mehrere Generationen ihr Unternehmen führt.
  • Im heutigen Domizil Schmidtstedter Straße 61 befindet sich seit den 50er Jahren ein Fotogeschäft, den Erfurtern bekannt als "Foto Keller".
  • 1970 wurde das Geschäft in einen Dienstleistungsbetrieb umgewandelt, der spezialisiert war auf Portrait- und Passfotografie. Er konnte damals schon die Kunden durch seinen Service überzeugen.
  • Im Juli 1990 übernimmt die damalige Projektleiterin Angelika Schönstedt als Fotografenmeisterin den Betrieb und eröffnet das Fotoatelier Schönstedt.
  • 1993 wird Angelika Schönstedt vom HandwerkMagazin und der Deutschen Bank als vorbildliche Existenzgründerin im Handwerk ausgezeichnet.
  • 1995 beginnt der Umbau des über 100 Jahre alten Hauses.
  • 2015 besteht das Unternehmen 25 Jahre und Angelika Schönstedt übergibt das Geschäft an Ihren Sohn Sirko Schönstedt.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum / Datenschutz © Fotoatelier Schönstedt